0 0

INTEGRA-128 PLUS (DE)

Artikelnummer: 2010335

Gefahrenmeldezentrale, komplett

  • vormontierte Zentrale mit Trafo im Stahlblech-Gehäuse
  • EN 50131 Zertifizierung: Grade-3
  • 16 bis 128 Meldelinien (NC/NO/EOL/2EOL/3EOL)
  • bis zu 32 Scharfschaltbereiche
  • redundantes Netzteil
  • eingebautes Wählgerät mit AWUG-Funktion
  • Steuerung über Bedienteile, Handsender und Proxymitykarten sowie über Internet oder Mobiltelefon

Die INTEGRA-Serie ist eine vielseitig einsetzbare Hybrid-Gefahrenmeldezentrale. Die INTEGRA PLUS Varianten sind die Weiterentwicklung der bisherigen Zentralenserie. 

Vorteile der PLUS-Zentralen sind:
  • EN50131 Grade-3 Zertifizierung
  • redundantes Netzteil mit größerem Akkuladestrom
  • Installationsmöglichkeit für Hochsicherheitsbedürfnisse (3EOL-Linien)
  • E-Mail Benachrichtung in Kombination mit ETHM-1 PLUS möglich
  • Möglichkeit der SMS-Benachrichtigung über ein externes GSM-Wählgerät
  • einstellbare Widerstandswerte auf der Hauptplatine und Linienerweiterungen
  • Programmierung wahlweise per USB-Port oder RS-232 Schnittstelle
Durch die Verwendung von verschiedenen Grundkonfigurationen, über diverse Ausbaustufen und Erweiterungsmodule, ist sie für unterschiedlichste Einsatzbereiche vom Privatbereich über kleinere Gewerbeobjekte bis hin zu Industrie- und Behördeninstallationen geeignet. Sie kann optional mit Erweiterungsmodulen, wie z.B. dem ACU-220 Funktransceiver, ausgerüstet werden und so individuell an Ihre Anforderungen angepasst werden. Der Betrieb ist sowohl als reines Funksystem oder als verdrahtete Buszentrale oder im Hybridbetrieb möglich.

Das INTEGRA-Set ist mit Hauptplatine und Transformator komplett im Stahlblechgehäuse vorinstalliert. Für die 'Parametrierung und Fernwartung steht eine leistungsstarke und intuitiv bedienbare Software zur Verfügung. Die in der Abbildung gezeigten Module variieren je nach System.
Abmessungen B x H x T
340 x 405 x 110 mm
Anzahl der Anschlüsse
Programmierschnittstellen RS-232, Mini-USB
Anzahl der Rufnummern
8
Ausgänge
16 auf Hauptplatine, max. 128
Bedienteile
8 maximal
Benutzer
240 Benutzer, 8 Administrator, 1 Errichter
Bereichstastaturen
max. 64
Betriebstemperatur
-10 °C bis +55 °C
EN 50131 Zertifizierung
Grade 3
Ereignisspeicher
22527 Ereignisse
Funk-Meldelinien
max. 112 mit ACU-Funkmodul
Gehäuse
Grade-3 zertifiziertes Stahlblechgehäuse mit 75VA Trafo
Gewicht
5.3 kg
Leistung Netzteil
2A + 1,5 A redundant
Meldelinien
16 auf Hauptplatine, max. 128
Spannungsversorgung
18 V AC (± 15%), 50-60 Hz
Sprachmeldungen
maximal 32
Timer
64