0 0

TYXAL+ TTGSM

Artikelnummer: 1020505

GSM-Wählgerät

  • Alarmmeldungen per Sprachnachricht
  • Aufschaltung auf Notrufleitstelle
  • Fernsteuerung der Zentrale
  • akustische Raumüberwachung mit Gegensprechen
  • Batterielaufzeit bis 10 Jahre
  • einfache Installation und Inbetriebnahme

Das TTGSM meldet Alarme und Störungen der TYXAL+ Funk-Alarmzentralen per GSM-Netz als Sprachanruf oder als Aufschaltung an einen Wachdienst.
Es erfolgt eine Sprachansage mit den in der Zentrale hinterlegten Meldernamen oder eine Meldung mit Contact-ID Protokoll im GSM-Sprachkanal.

Über Anwahl des Wählgeräts mit Telefon/Mobiltelefon wird eine Verbindung mit der Zentrale zum Abhören des aktuellen Zustands und Scharf-/Unscharf-Schaltung (auch einzelner Bereiche) ermöglicht. Außerdem ist eine akustische Raumüberwachung und Gegensprechbetrieb möglich. Für diese Anwahl ist der Anschluss an 230 Volt AC Netzspannung erforderlich. Bei Batteriebetrieb sind nur ausgehende Verbindungen möglich.

Autonomer Betrieb (ohne Zentrale):
  • Steuerung von Heizung und Hausautomation
  • Übertragung von technischen Alarmmeldungen (Rauch, Überschwemmung, Netzausfall usw.)
  • Notruf (SOS)
  • Im autonomen Betrieb bis zu 16 Melder oder SOS-Fernbedienungen programmierbar
Abmessungen B x H x T
205 x 165 x 45 mm
Betriebstemperatur
-10° bis 55°C
Farbe
weiß/silber
Frequenz
2-Frequenz-Funktechnik mit 868,30 MHz und 868,95 MHz
Funk-Protokoll
X3D
Gehäuse
Kunststoff
GSM-Netz
Dual-Band (900 und 1800 MHz)
Reichweite
bis 300 m im Freifeld
Schutzart
IP30
Spannungsversorgung
230 Volt AC mit Lithium-Pufferbatterie (im Lieferumfang enthalten)
Übertragungsformat
Sprache & Contact-ID im GSM-Sprachkanal