Zufriedene Kunden – dieser Weg und gleichzeitiges Ziel bestimmt
die Unternehmensphilosophie von ASL-Ademco.

ASL-Ademco, ein führender Importeur, Distributor und Hersteller von Videoüberwachungs- und Gefahrenmeldetechnik, wurde 1995 als Logistikcentrum innerhalb der Firmengruppe „AMBgroup“ gegründet. Der Sitz des Unternehmens liegt direkt in der Nähe der industriellen Ballungsgebiete Frankfurt und Köln. ASL-Ademco konzentrierte sich von Beginn an auf die Belieferung von Fachhändler, Facherrichter und Systemhäuser. Dazu gehören neben dem Vertrieb der Produkte auch die Schulung, die Qualifizierung und der Support für unsere Kunden. Die Distribution international erfolgreicher Marken in Deutschland wurde zum Markenzeichen von ASL-Ademco.

"Sie benötigen effiziente Lösungen,
wir stehen für Kontinuität,
Entwicklung und Erfolg"

Robert Adolf, Geschäftsführender Gesellschafter der ASL GmbH

 
Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Die Vernetzung von verschiedenen Kernkompetenzen ist für den Kunden ein wichtiger Ansatz, um schnell und passgenau ein optimales Projekt über verschiedene Gewerke hinweg zu realisieren. ASL-Ademco geht genau diesen Weg und bündelt die Sicherheits-technik, Videoüberwachung, IT-Technik und Brandmeldetechnik unter einem Dach.

Vorteile für den Errichter durch einen Zulieferer mit  interdisziplinärer Zusammenarbeit
 
- einen Ansprechpartner für Planung, Vertrieb und Support
- kurze Projektierungsdauer, keine Rückfragen und Abstimmungen anderer Zulieferer
- schnelle Hilfe für den eigenen Kunden
- Weiterempfehlung durch zufriedene Kunden
- vereifachte Warenwirtschaft
- Kostensenkung bei der Realisierung durch ideale Abstimmung
- Funktionssicherheit auch bei komplexen Projekten

Als Spezialist für die Planung, Projektunterstützung und Lieferung anspruchsvoller Gefahrenmelde- und Videoüberwachungssysteme  jeder Größenordnung, hat sich ASL-Ademco in den vergangenen 20 Jahren eine anerkannte Position in der Sicherheitsbranche erarbeitet.